Ferienwohnung eintragen

 

 unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren



Vorteile einer Zusammenarbeit

Sind Sie Vermieter einer Ferienimmobilie, so bieten wir Ihnen eine faire Zusammenarbeit an. Diese gestaltet sich nach folgenden Grundsätzen:

  • Wir verwalten Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus zentral in einem modernen Online-Buchungssystem. Ein eigener Computer ist nicht erforderlich.
  • Der Vertrieb erfolgt über unsere eigenen Internetseiten, über Tourismusverbände, Touristinfos oder Kurverwaltungen sowie modular auf den besten und größten Urlaubsportalen Deutschlands. Durch dieses weit verzweigte Buchungsnetzwerk sowie durch massives Online-Marketing der "Premium"-Vermittlungspartner werden sehr gute Auslastungsergebnisse, auch in der Nebensaison, erreicht. Der Vermieter bleibt nach außen anonym.
  • Sie werden tagaktuell über Zugvogel-Buchungen informiert.
  • Eigenbelegungen sind für Sie jederzeit möglich, müssen uns jedoch angezeigt werden.
  • Die vereinbarte Miete erhalten Sie bereits vor Anreise der Gäste.
  • Bei Stornierungen innerhalb von 60 Tagen vor Anreise haben Sie Anspruch auf finanzielle Entschädigung.
  • Für unsere Leistung wird lediglich ein Werbekostenbeitrag in Höhe von 10 % pro Buchung berechnet. Garantiert keine weiteren oder versteckten Nebenkosten!
  • Vor Beginn der Zusammenarbeit suchen wir Sie zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch auf und erstellen vom Objekt eine aussagekräftige Fotodokumentation (Videoclip auf Wunsch). Die Bereitstellung eigener Fotos oder Videos ist möglich.



Die Vorteile der Zusammenarbeit lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Keine Konkurrenz zu bereits genutzten Marketinginstrumenten. Diese, wie auch Mitgliedschaften in regionalen Fremdenverkehrsvereinen, können weitergeführt werden.
  • Kein rechtliches Risiko, Zugvogel-Reisen haftet für die Objektpräsentation und übernimmt das Beschwerde-/Reklamationsmanagement.
  • Anonym im Internet - alle Objekte werden unter der Marke Zugvogel-Reisen angeboten. 
  • Flächendeckende Vermarktung im Internet durch die Vernetzung mit etlichen Partneragenturen.
  • Kein Vermittlungsrisiko, da Eigeninitiative möglich bleibt.
  • Kein Kostenrisiko durch Ausschluss versteckter Nebenkosten. Nur Kosten bei Buchung (Einnahmen).
  • Inanspruchnahme des Know-hows, der materiellen und finanziellen Basis eines langjährig am Markt tätigen Reiseveranstalters zur Verbesserung der Auslastung Ihres Ferienobjektes.
  • Kostenlose Beratung durch unsere Mitarbeiter bei allen Fragen rund um Ihr Ferienobjekt.
  • Ermäßigte Reisepreise, sollten Sie für den eigenen Urlaub ein Objekt aus dem Kontingent von Zugvogel-Reisen buchen wollen.
  • Außerordentliches Kündigungsrecht bei Verkauf, Dauervermietung oder privaten Notlagen.

 

Unsere größten Vermittlungspartner

 atraveo  best-fewo  casamundo  edomizil  holidayinsider  fewovista  ferienwohnung.de  travanto

 

Fragen und Antworten

Welche Kosten entstehen, wie hoch ist das finanzielle Risiko?

Der Interneteintrag und die Verwaltung des Objektes im Buchungssystem ist für Sie kostenlos. Nur bei realisierten Buchungen wird eine Provision von:

  • 10 % bezogen auf den vereinbarten Mietpreis

fällig.

 

Dieser Werbekostenbeitrag dient der Refinanzierung unserer Werbeaufwendungen. Sollte der unrealistische Fall eintreten, dass Ihr Objekt über Zugvogel-Reisen nicht gebucht werden kann, hätte das für Sie trotz unserer Aufwendungen keinerlei finanzielle Folgen.

 
Müssen meine Stammgästen künftig bei Zugvogel buchen, was passiert bei privaten Anfragen?

Sie haben jederzeit das Recht, freie Reisetermine durch Eigeninitiative zu belegen. Um Überbuchungen zu vermeiden, müssen uns Eigenbelegungen nach der Buchung angezeigt werden. Sie werden dann im Objektkalender gesperrt. Auch dieser Service ist für Sie kostenlos. Es gilt also das Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Das pauschale Sperren der kompletten Hauptsaison durch den Vermieter ist allerdings nicht gestattet. Im Einzelfall kann auch ein Vermieteraccount zum Zwecke der Administration des Belegungskalenders in Eigenregie kostenfrei eingerichtet werden.

Ich bin in unserem regionalen Gastgeberverzeichnis eingetragen, kann ich Mitglied im örtlichen Fremdenverkehrsverein bleiben?

Die Mehrzahl unserer Vermieter sind zugleich auch Mitglieder in ihren regionalen Fremdenverkehrsvereinen. Einer solchen Zusammenarbeit steht auch künftig nichts im Wege. Entsprechend der Buchungs- und Kostensituation kann jeder Vermieter selbst entscheiden, ob er sein Objekt „mehrgleisig“ anbietet, oder nicht. Eine „mehrgleisige“ Präsenz über verschiedene Anbieter im selben Online-Buchungssystem ist allerdings nicht möglich.

Was passiert, wenn ich die Zusammenarbeit beenden möchte?

Mietpreise und Vermittlungsmodalitäten werden zwischen Vermieter und Zugvogel-Reisen in einem Vermittlungsvertrag geregelt. Der Vertrag gilt für ein Jahr und verlängert sich danach stillschweigend Jahr für Jahr. Er kann bis zum 31.Juli für das Folgejahr verändert oder gekündigt werden, frühestens aber in dem Jahr nach Vertragsabschluss. Für nicht vorhersehbare Ereignisse, wie z. B. Verkauf oder private Notlagen, gilt ein außerordentliches Kündigungsrecht.

Mini Account