Seebad Lubmin


Lubmin - Greifswalder BoddenDas Seebad Lubmin liegt im nordöstlichen Teil des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern direkt am Greifswalder Bodden. Die Hansestadt Greifswald ist ca. 10 km entfernt, bis Wolgast, dem Tor zur Insel Usedom, sind es ebenfalls ca. 10 km. Über die Autobahn A 20 ist Lubmin bequem und günstig zu erreichen. Das ehemalige Bauern- und Fischerdorf wurde erstmals 1886 „Seebad“ genannt, um 1900 wurde die erste Seebrücke gebaut.

Weiterlesen...

Mönkebude


Mönkebude - Urlaub Stettiner HaffMönkebude ist ein kleiner Erholungsort mit etwa 800 Einwohnern, direkt am Stettiner Haff gelegen. Die Stadt Ueckermünde ist ca. 6 km entfernt. Südlich des Ortes beginnt das große Waldgebiet der Ueckermünder Heide. In seiner 750 jährigen Geschichte entwickelte sich das ehemalige Fischer- und Schifferdorf zu einem beliebten Badeort an der pommerschen Haffküste.

Weiterlesen...

Ueckermünde


ÜckermündeDie Stadt Ueckermünde liegt am Stettiner Haff und ist die östlichste Hafenstadt Deutschlands. Südöstlich der Stadt erstreckt sich mit der Ueckermünder Heide das größte Waldgebiet Vorpommerns. Im Jahre 2001 wurde die Stadt staatlich anerkannter Erholungsort. Sie verfügt über eine größtenteils restaurierte Altstadt mit sehenswerten Fachwerkbauten.

Weiterlesen...

Luftkurort Krakow am See


Krakow am See - Mecklenburgische SeenplatteKrakow am See ist eine Kleinstadt mit etwa 4000 Einwohnern im nördlichen Teil der Mecklenburgischen Seenplatte, am gleichnamigen See gelegen. Bis zur Kreisstadt Güstrow sind es ca. 20 km. Über die A 19 (Berlin-Rostock, Anschlussstelle Linstow ca. 8 km) ist Krakow mit dem PKW verkehrstechnisch gut zu erreichen. Das wirtschaftliche Leben der altmecklenburgischen Landstadt wird durch kleinere Betriebe der Holz- und Metallverarbeitung sowie der Bauwirtschaft bestimmt.

Weiterlesen...

Waren


Waren (Müritz) - Mecklenburgische SeenplatteDas staatlich anerkannte Heilbad Waren liegt direkt am größten deutschen Binnensee, der Müritz. Weitere Seen (Kölpinsee, Feisnecksee, Tiefwarensee und Melzer See) grenzen an die Stadt. Über die Autobahn A 19 ist Waren verkehrstechnisch gut erreichbar.

Weiterlesen...

Luftkurort Plau am See


Plau am See - Mecklenburgische SeenplattePlau am See ist neben Waren (Müritz), Röbel (Müritz), Malchow und Krakow am See einer der Hauptorte im nördlichen Teil der Mecklenburgischen Seenplatte. Der Plauer See ist einer der größten im Land Mecklenburg-Vorpommern. Er wird durch die Müritz-Elde-Wasserstraße durchquert. Mit der Autobahn A 19, die ca. 10 östlich von Plau verläuft, gibt es eine gute verkehrstechnische Anbindung. Plau am See ist ein staatlich anerkannter Luftkurort.

Weiterlesen...

Luftkurort Malchow


Malchow - Mecklenburgische SeenplatteMalchow, auch „Perle der Mecklenburgischen Seenplatte“ genannt, ist eine Kleinstadt mit etwa 7.400 Einwohnern im Gebiet zwischen der Müritz und dem Plauer See. Nördlich grenzt der Naturpark Nossentiner/ Schwinzer Heide an die Stadt. Über die Autobahn A 19 ist der Ort verkehrstechnisch gut erreichbar. Ein Teil der Stadt, das frühere Neu-Malchow, liegt malerisch auf einer Insel zwischen dem Malchower See und dem Fleesensee.

Weiterlesen...