Seebäder und Erholungsorte

Seebäder, Kur- und Erholungsorte in Mecklenburg-Vorpommern

OstseebäderBeliebte Urlaubsziele für einen Hotelaufenthalt oder einem Familienurlaub im Ferienhaus bzw. in der Ferienwohnung sind die Seebäder auf der Insel Rügen, der Insel Usedom, der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst  oder an der Mecklenburgischen Ostseeküste. In den insgesamt 56 Seebädern, Kur- und Erholungsorten präsentieren wir ein breites Angebot an Ferienwohnungen und Ferienhäuser.


Ostseebad Binz


Ostseebad BinzDas Ostseebad Binz ist das größte Seebad an der Ostküste der Insel Rügen nördlich der Granitz. Große Waldgebiete der Granitz mit dem berühmten Jagdschloss und der Schmalen Heide umgeben den Ort. Das milde Reizklima, die geschützte Lage, der breite feinsandige Strand und der steinfreie Meeresgrund machen Binz zu einem beliebten Badeparadies an der Ostsee.

Weiterlesen...

Ostseebad Sellin


Ostseebad SellinDas Ostseebad Sellin liegt östlich der Granitz, eines ausgedehnten Küstenhochwaldes, an der Verbindung zur Halbinsel Mönchgut im Südosten der Insel Rügen. Sellin wird nicht nur von der Ostsee sondern auch vom Selliner See begrenzt, der über die Bucht des Having mit dem Greifswalder Bodden verbunden ist. Neben Binz ist Sellin der bedeutendste und beliebteste Badeort auf der Insel Rügen.

Weiterlesen...

Ostseebad Göhren


Ostseestrand GöhrenDas Ostseebad Göhren liegt auf der Halbinsel Mönchgut im Südostteil der Insel Rügen. Es entwickelte sich im vorigen Jahrhundert aus einem kleinen Fischerdorf zu einem bedeutenden Badeort an der Ostsee. Göhren verfügt über zwei Strände. Der Nordstrand ist der Hauptstrand mit der Bernsteinpromenade. Sie wurde im Jahre 2003 neu gestaltet.

Weiterlesen...

Ostseebad Baabe


Ostseebad BaabeDas Ostseebad Baabe, ein Kurort im Südosten der Ostsee-Insel Rügen, liegt zwischen den Ostseebädern Sellin und Göhren auf der Halbinsel Mönchgut. Mit etwa 800 Einwohnern ist Baabe ein kleines aber feines Ostseebad. Durch seine Lage vereint Baabe alle Landschaftsformen, die auf Rügen vorkommen. Hier gibt es Laub- und Nadelwald, die hügelige Boddenlandschaft und natürlich die Ostseeküste. In das ehemalige Bauern- und Fischerdorf kamen im Jahre 1896 die ersten Badegäste.

Weiterlesen...

Ostseebad Breege/Juliusruh


Ostseestrand JuliusruhDas Ostseebad Breege, welches mit dem Ortsteil Juliusruh eine Einheit bildet, ist das nördlichste auf der Insel Rügen. Der Ort liegt zwischen der Ostsee und dem Breeger Bodden am nördlichen Ende der Schaabe, einer Landenge zwischen den Halbinseln Jasmund und Wittow mit einem 8 km langen Sandstrand. Das ehemalige Fischerdorf Breege mit eigenem Hafen hat sich zu einem bedeutenden Touristenort entwickelt. Noch heute bildet der ausgebaute Hafen das Zentrum.

Weiterlesen...

Glowe


GloweGlowe ist ein staatlich anerkannter Erholungsort auf der Insel Rügen. Er befindet sich am westlichen Übergang der Halbinsel Jasmund zur Landenge der Schaabe zwischen Ostsee und dem Großen Jasmunder Bodden. Das ehemalige Fischerdorf entwickelte sich seit Beginn des Bädertourismus Anfang des 20. Jahrhunderts zu einem attraktiven Erholungsort. Flächenmäßig ist er der größte Badeort im Norden der Insel Rügen. Markenzeichen ist der 8 km lange feinsandige Strand entlang der Schaabe, der im Westen durch einen Küstenwald begrenzt wird. Kenner meinen, es handele sich um den schönsten Strand auf der Insel Rügen.

Weiterlesen...