Ostseeheilbad Graal-Müritz


Urlaub Ostsee - Graal-MüritzDas Ostseeheilbad Graal-Müritz liegt zwischen der Hansestadt Rostock (ca. 15 km) und der Kleinstadt Ribnitz-Damgarten am Fuße der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Seit 1960 ist der ca. 4000 Einwohner zählende Ort staatlich anerkanntes Seeheilbad. Umgeben von den Wäldern der „Rostocker Heide“, einem 11000 ha großen Landschaftsschutzgebiet, erstreckt sich Graal-Müritz auf einer Länge von 5 km direkt an der Ostsee. In der Verbindung von Wald und Meer verfügt der Ort über ein besonderes Bio-Klima, welches hervorragend zur Rehabilitation und Prophylaxe von Atemwegs-, Herz-Kreislauf- und Hauterkrankungen geeignet ist. Darum finden sich hier neben zahlreichen Hotels und Pensionen auch mehrere Kliniken und Sanatorien. Besondere Anziehungspunkte für Gäste und Einheimische sind zu jeder Jahreszeit der Rhododendronpark, die 350 m in die Ostsee reichende Seebrücke sowie die im Jahre 2004 eröffnete Sport- und Wellnessoase  „Aquadrom“. Urlaub Ostsee - Graal-MüritzDie Seebrücke ist auch Ausgangspunkt von Schiffsfahrten mit der MS „Baltica“. Im Monat Juli findet traditionell das Seebrückenfest statt. Der 5 km lange feine Sandstrand ist bis zu 40 m breit, seit vielen Jahren weist das Badewasser eine hervorragende Qualität auf. Strandkörbe können stunden- und Tageweise ausgeliehen werden. Es gibt einen separaten Strandabschnitt für FKK-Anhänger. Durch die Kurverwaltung werden geführte Wanderungen am Strand und in die Umgebung, Nordic-Walking-Kurse und organisierte Radtouren  angeboten.