Ostseebad Wustrow


Ostseebad Wustrow - Fischland Darß ZingstDas Ostseebad Wustrow befindet sich auf dem Fischland, dem südwestlichen Teil der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Es wird im Westen von der Ostsee und im Osten vom Saaler Bodden begrenzt. Südlich des Ortes befindet sich die schmalste Stelle der Halbinsel. Der ursprünglich durch Fischerei und Seefahrt geprägte Ort entwickelte sich seit mehr als 120 Jahren zu einer touristischen Hochburg an der Ostsee. Heute ist der Tourismus dominierender Wirtschaftszweig. Jährlich werden etwa 60.000 Gäste gezählt. Es gibt 6 Hotels, 2 gemütliche Pensionen, eine Mutter-Vater-Kind-Kurklinik sowie ca. 245 Ferienhäuser, Ferienwohnungen, Appartement und Privatzimmern. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen 12 Restaurants. Geprägt wird der Ort einerseits durch den kilometerlangen feinsandigen Strand, die Dünenlandschaft und Küstenschutzwälder, zum anderen durch die in Ziegelbauweise errichteten Fischer- und Kapitänshäuser. Im Jahre 1993 wurde die 230 m in die Ostsee hineinragende Seebrücke erbaut, eine beliebte Flaniermeile für Jung und Alt. Durch sein mildes Meeresklima und die schadstoffarme Luft ist Wustrow auch als Kurort mit zahlreichen Therapieangeboten sehr beliebt. Für Aktivurlauber stehen ein verzweigtes Rad- und Wanderwegenetz, Segel- und Surfschulen sowie diverse Sport- und Fitnesseinrichtungen zur Verfügung.