Ostseebad Binz


Ostseebad BinzDas Ostseebad Binz ist das größte Seebad an der Ostküste der Insel Rügen nördlich der Granitz. Große Waldgebiete der Granitz mit dem berühmten Jagdschloss und der Schmalen Heide umgeben den Ort. Das milde Reizklima, die geschützte Lage, der breite feinsandige Strand und der steinfreie Meeresgrund machen Binz zu einem beliebten Badeparadies an der Ostsee.

An einer mehr als 3 km langen Promenade reihen sich prachtvolle Häuser und Villen, erbaut in der typischen Bäderarchitektur des 19./20. Jahrhunderts mit kleinen Türmen, Ornamenten und anderen Jugendstilelementen. Kein anderer Ort an der deutschen Ostsee hat einen so vollkommen erhaltenen Ortskern dieses Stils. Mittelpunkt der Promenade ist das Kurhaus, der Konzertplatz und die 370 m lange Seebrücke. Jades Jahr findet Mitte Juni an 2 Tagen das Binzer Seebrückenfest statt. Ein Spaziergang entlang der Promenade, gleich zu welcher Tages- oder Jahreszeit, wird nie langweilig. Überall laden Sie attraktive Restaurants und Cafés sowie zahlreiche Läden und Boutiquen zum Verweilen ein.

Ostseebad BinzInteressante Ausflugsziele sind das Jagdschloss Granitz (zu Fuß, per Rad´, Jagdschlossexpress oder Bäderbahn zu erreichen), das ehemalige KdF-Objekt Prora (Koloss von Prora) am Strand zwischen Binz und Sassnitz mit Museen und Galerien oder eine Fahrt mit einer der letzten deutschen Schmalspurbahnen „Rasender Roland“, die zwischen Putbus und Göhren mit Bahnhof in Binz verkehrt.